Featured Slider

18 Bücher für 2018

Hallo meine lieben! 18 Bücher für 2018, sicher ist mein Beitrag nicht der erste zu diesem Thema den ihr lest, denn dieses Jahr scheint wirklich jeder bei dieser art "Challenge" mitmachen zu wollen. Bei diesem Beitrag geht es eigentlich nur darum, 18 Bücher aus zu wählen, die man im 2018 einfach lesen muss oder unbedingt lesen möchte. Einige haben dabei auch Neuerscheinungen ausgewählt, da mein SuB jedoch wieder einmal am eskalieren ist, sind es bei mir tatsächlich nur Bücher, die ich bereits besitze. Da ich fast genauso viel auf englisch wie auch auf deutsch lese, habe ich meine 18 Geschichten aufgeteilt und zu jeder Sprache 9 Bücher ausgewählt. 

Rückblicksmomente | Januar 2017

Der erste Monat vom Jahr ist vorbei und soo viel ist passiert! Ich habe einiges gelesen, einige Serien weitergeschaut, einiges im normalen Leben erlebt und gemacht, also ist es höchste Zeit euch alles zu erzählen :) Im Januar bin ich meistens extrem motiviert! Am liebsten würde ich immer alles gleichzeitig machen, aber leider ist das einfach nicht möglich ^^ Trotz allem schaffe ich im ersten Monat des Jahres meistens eine ganze Menge und somit gibt es auch eine Menge zu erzählen. Ich habe mir auch ein paar Ziele vorgenommen, welche ihr separat in einem Post nachlesen könnt und bis jetzt halte ich meine Ziele auch echt gut ein. Seid ihr anfangs Jahr auch immer so motiviert?

Rezension | Die Duftapotheke von Anna Ruhe


Inhalt

In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…

Coververgleich | Tote lügen nicht | #45

Hallo meine Lieben! Jaa ich weiss, ihr habt leider schon länger keinen Vergleich mehr erhalten, aber in letzter Zeit bin ich einfach nie dazu gekommen. Dieses Mal habe ich mich entschieden ein Buch zu nehmen, dass ich schon ewig lange lesen möchte. Da ich es anfangs Januar endlich gekauft habe, dachte ich mir, warum auch nicht? Das interessante daran ist einerseits, dass die Geschichte schon etwas älter und somit teilweise ganz andere Cover hat, aber andererseits auch, dass ich wirklich selten Bücher aus diesem Gerne lese. Es handelt sich um die Bücher rund um Temperance Brennan, dass heisst die Bücher der Serie Bones.